Umbau L67, K3711 Förcher Kreuzung

Ort:
Förch


Auftraggeber:
Regierungspräsidium Karlsruhe


Bausumme brutto:
915.000,- €


Bauzeit:
09/2019 - 12/2019



Straßenbau


Erdbau und Erdstoffmanagement

Das Regierungspräsidium Karlsruhe plant in Namen und für Rechnung des Landkreises Rastatt einen straßenbegleitenden selbstständig geführten Geh- und Radweg entlang der K 3711 sowie eine Kreisverkehrsanlage auf der Strecke im Bereich der Kreuzung mit der K 3711 (Förcher Kreuzung). Es wird ein Kreisverkehrsplatz mit vier Ästen ausgebildet, an den Geh- und Radwege angebunden werden.

Technische Daten

1.100 m³ Oberbodenabtrag

4.400 m³Erdmassenbewegung

2.600 m² Aspaltarbeiten

Fragen zum Projekt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

REIF Bauunternehmung GmbH & Co. KG
Telefon: 07222 508-0
Telefax: 07222 508-305
Email: info@reif-bau.de